Ich packe meine Tasche …

… AUS! Ja, heute packe ich meine Tasche aus. Und zwar die Tasche, welche ich an meinem Unfalltag auf dem Beifahrersitz stehen hatte. Irgendwie hatte ich immer Angst vor dem Tag. Ich wusste weder, was in der Tasche war, noch wie es jetzt aussehen würde. Ich hatte sehr schlimme Erwartungen. Deshalb habe ich das Ganze […]

Mehr

Bodylanguage

Ein paar Wochen oder vielleicht auch Monate nach meinem Unfall machte ich eine wahnsinnig interessante Entdeckung an meinem eigenen Körper. Ich lag im Bett, eine fette Decke über mir, als sich auf einmal etwas unter der Decke bewegte. Im ersten Moment dachte ich, ich würde träumen oder mir irgendwas einbilden. Irgendwann bewegte es sich aber […]

Mehr

GO HARD OR GO HOME

Wenn ich mir diese Bilder so angucke, sieht es entspannt und easy aus. Ein bisschen dehnen, ein bisschen strecken und einfach mal tief durchatmen. Tatsächlich ist es aber ein kleiner Kraftakt. Alleine schon vom Rollstuhl auf den Fußboden zu kommen, ist eine Herausforderung. Dies gelingt mir allerdings schon recht gut. Habe ich es dann endlich […]

Mehr

Schüttel dein Speck 

Bald ist es wieder so weit: Fasching bei uns im Dorf. Im November war ich nur als Zuschauer dabei, dieses Jahr bin ich auch wieder Teil des Teams. Es wird ganz besonders. Wir zeigen zum ersten Mal einen Tanz im Sitzen! Unsere Beine lassen wir dabei völlig außen vor. Ich bin so wahnsinnig froh, dass […]

Mehr

NÄHEN,HÄKELN, STRICKEN ?

Meine Beiträge müssten eigentlich wahnsinnig lang werden. Ich hab nämlich den ganzen Tag nichts zu tun. Aber ich habe auch nichts Spannendes mehr zu erzählen, meine Tage sind eigentlich langweilig. Im Krankenhaus bin ich meistens gegen 7 Uhr aufgestanden. Zusammen frühstücken und dann ab zu den Therapien, zusammen Mittag essen und dann weiter mit den […]

Mehr

Ich bin abhängig

Wisst ihr, was momentan das Schlimmste ist? Abhängig zu sein. Abhängig von anderen und nicht mehr ganz allein entscheiden zu können. Ich glaube, das ist zur Zeit mein größtes Problem. Ich muss mich auf einmal wieder nach anderen richten, immer jemanden fragen. Ich kann nicht einfach mal so in die Stadt fahren oder einkaufen. Ich […]

Mehr

Alltagsprobleme :1

Staubsaugen hat mir ja noch nie Spaß gemacht. Aber jetzt, im Rollstuhl … es ist eine mittlere Katastrophe. Habt ihr schon mal im Sitzen gesaugt? Nein, warum auch. Es macht sich beschissen!  Es ist nicht nur körperlich anstrengend, es sieht auch noch furchtbar behindert aus. Zumindest so wie ich mich anstelle. Ob es da irgendeinen […]

Mehr

Ziel erreicht 

Und schon wieder ist es vorbei! Mein Geburtstag und auch Weihnachten sind irgendwie an mir vorbei gerast.  Mein Ziel war es immer, Ende des Jahres zu Hause zu sein! Und ich hab es tatsächlich geschafft!!! Meinen Geburtstag habe ich zusammen mit meinen Mädels gestartet. Wir waren im Kakadu Karaoke singen. Herrlich, wie wir alle gemeinsam […]

Mehr