Final Countdown 

2. Dezember 16 

Und schon wieder ist ein Monat um. Mein Unfall ist heute 9 Monate her und die Zeit rennt an mir vorbei. Die Tage sind gezählt, bald habe ich Geburtstag, bald ist Weihnachten. Und das Wichtigste … bald werde ich entlassen!!!!!

 Holla die Waldfee, ich weiß nicht, ob ich mich freuen soll oder doch eher weinen! Klar, ich will nach einem dreiviertel Jahr endlich nach Hause, keine Frage. Trotzdem gehe ich auch mit einem weinenden Auge. Die Menschen hier sind mir so sehr ans Herz gewachsen, dass ich sie wirklich vermissen werde. Was mache ich dann den ganzen Tag ohne meine tollen Zimmergenossen, die liebevollen Schwestern, die besten Therapeuten oder die guten Ärzte? Ich werde nicht nur sie vermissen, sondern auch die nervigen Genossen im Zimmer, die unmöglichen Schwestern, die unfähigen Ärzte oder die blöden Kommentare vom Chef. 

Ich war schon immer ein sehr emotionaler Mensch und ich weiß, dass mir der Abschied von einigen Personen alles andere als leicht fallen wird. Auch wenn es kein Abschied für immer ist, ist es merkwürdig zu gehen. 

Ein großes DANKESCHÖN schon jetzt an alle, die mich hier, auf diesem Weg, begleitet haben. 

Advertisements

One Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s