Ziel erreicht 

Und schon wieder ist es vorbei! Mein Geburtstag und auch Weihnachten sind irgendwie an mir vorbei gerast. 

Mein Ziel war es immer, Ende des Jahres zu Hause zu sein! Und ich hab es tatsächlich geschafft!!! Meinen Geburtstag habe ich zusammen mit meinen Mädels gestartet. Wir waren im Kakadu Karaoke singen. Herrlich, wie wir alle gemeinsam auf der Bühne standen und gesungen haben. Die Girls machen mich glücklich!


Weihnachten war schön, aber irgendwie auch traurig. Es war mein erstes Weihnachten im Rollstuhl. Den Baum musste meine Schwester größtenteils alleine schmücken, was mich einfach nur gekränkt hat. Außerdem konnte ich nicht wie sonst auf dem Fußboden neben dem Baum sitzen und Geschenke auspacken. Es hat sich alles irgendwie komisch  angefühlt!
Trotzdem war es wundervoll und etwas ganz besonderes. Dieses Jahr hat uns alle noch mehr zusammengeschweißt. Ich war froh, überhaupt mit meiner Familie am Tisch sitzen zu können. 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s