Veränderung #2 

Wenn ich sage, ich bin querschnittsgelähmt, denken viele immer nur an meine Beine. Ja, ich kann meine Beine nicht mehr bewegen. Es funktioniert aber viel mehr nicht als nur das Laufen.

Die Veränderungen sind enorm! Die Höhe, ab welcher ich gelähmt bin, nennt sich Th 5/6. Bei mir ist an dieser Stelle die Brustwirbelsäule gebrochen und hat mein Rückenmark verletzt. Ich habe ab da weder sensible noch motorische Fähigkeiten.

 

Der Grund dafür, dass mein Bauch (in meinen Augen) jetzt so fett aussieht, sind also die fehlenden Muskeln. Meine Lähmung fängt unter der Brust an und meine Organe haben keinen richtigen Halt mehr. Wenn ich sitze, fühle ich mich manchmal wie schwanger.

Ein weiterer großer Unterschied ist es zum Beispiel, dass ich nicht mehr ganz normal  pullern gehen kann. Ich hätte nie gedacht, dass ich darüber mal in der Öffentlichkeit schreiben würde. Ich finde es aber extrem wichtig und auch interessant. Vor meinem Unfall war mir nicht im geringsten bewusst, dass zum Beispiel auch die Blase von der Lähmung betroffen sein kann. Wer weiß das schon? Das sind Dinge, mit denen man sich nie beschäftigt, wenn man nicht selbst davon betroffen ist oder jemanden kennt! Wie genau das jetzt funktioniert, will ich eigentlich nicht erklären. Google kann das besser! Auf jeden Fall merke ich nicht mehr, wann ich das Bedürfnis habe, auf Toilette zu gehen. Aus diesem Grund habe ich einen bestimmten Rhythmus, den ich einhalte. Man braucht bedeutend mehr Zeit und auch mehr Platz und auf einmal auch Vorbereitung und Materialien. Anfangs war es schlimm. Einfach nur schlimm und unangenehm und ungewohnt und scheiße! Mittlerweile hat es sich etwas normalisiert und ich komme gut mit dem Selbstkatheterismus, so der Fachausdruck, klar. Ich kann mich mittlerweile auch darüber unterhalten ohne das es mir peinlich ist … es ist jetzt normal. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s