Mitbringsel

Was bringt man der Familie, dem Freund oder auch sich selbst mit aus dem Urlaub? Reicht eine Postkarte oder muss es noch etwas „Größeres“ sein? Diese Frage habe ich mir in Australien auch gestellt. Irgendwelcher Plunder sollte es nicht sein. Ein paar kleine Dinge habe ich trotzdem mitgebracht.

Und auch mir habe ich etwas ganz besonderes mitgebracht. Das wohl süßeste Souvenir aus Australien kennen die wenigsten. Auch ihr noch nicht, Mama und Papa ;). Ein kleiner niedlicher, unscheinbarer Koala ziehrt jetzt meinen Oberarm. Dieses Tattoo war eine ganz spontane Idee und wie ich finde, eine wunderschöne Erinnerung an diesen tollen Urlaub.

Mit dem Rollstuhl drei Wochen durch Australien zu reisen ist wohl das Aufregendste, was ich bis jetzt unternommen habe. Auch so eine weite Strecke habe ich noch nie hinter mir gelassen. Das musste ich mir irgendwie festhalten! 🐨 💕

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s